Sonntag, 1. Februar 2015

Review Sebamed Anti-Aging Hautglättende Gesichtsmaske


Hallo ihr Lieben, 

Da es momentan draußen sehr kalt ist und drinnen warm ist, muss unserer Haut einiges ertragen.
Darum habe ich mir gedacht das man der Haut etwas gutes tun kann.
Da ich noch eine Gesichtsmaske von Sebamed da hatte, dachte ich mir die probiere ich jetzt mal aus.
Nun möchte ich sie euch vorstellen und mich bei Rossmann bedanken das ich diese Maske testen durfte.
Vielen Dank dafür. :)

Nun kommen wir zum Review. :)

Sebamed Anti-Aging Hautglättende Gesichtsmaske
Kostet 2,95 Euro / 2 Sachet mit je 5ml


Infos zu Produkt:

Aufbauende Pflege mit einem Wirkstoffkomplex aus Coenzym Q10, Hyaluronsäure und Traubenkernöl.Das Resultat: die Haut sieht erholt und frischer aus.
Coenzym Q10 unterstützt den Energiestoffwechsel der Hautzellen und neutralisiert freie Radikale als Hauptverursacher umweltbedingter Hautalterung. 
Hyaluronsäure hilft bei regelmäßiger Anwendung, die Feuchtigkeitsdepots der Haut nachhaltig aufzufüllen und die Elastizität länger zu erhalten. 
Der pH-Wert 5,5 unterstützt den Säureschutzmantel der Haut und fördert seine natürliche Barrierefunktion gegen Austrocknung und Reizungen.

Anwendung:
Gleichmäßig auf die vorgereinigte Haut (Gesicht und Dekolleté) auftragen und ca. 10 Minuten einwirken lassen. Augen-, Mund-, Lippenpartie aussparen. Nach der Einwirkzeit nicht abwaschen, sondern mit einem weichen Kosmetiktuch abnehmen, oder Maskenreste wie eine Pflegecreme verteilen.


Meine Meinung:
Das Design ist sehr schlicht gehalten, wie die anderen Sebamed Produkte, was ich persönlich nicht schlimm finde.
Auf der Maske steht alles drauf was man wissen muss.
Die Maske lässt sich ganz einfach aufreißen, danach kommt gleich eine weiße cremige Textur zum Vorschein.
Die Konsistenz lässt sich ganz einfach gleichmässig im Gesicht  auftragen.
Danach lies ich sie 10 Minuten einwirken, die Rückstände die  ich noch auf der Haut hatte,habe ich mit einem Kosmetiktuch entfernt.
Meine Haut brannte nicht sie fühlte sich nur erfrischt an.
Genau richtig 10 Minuten abzutauchen.
Nach der Anwendung fühlte sich meine Haut sehr weich, glatt und gepflegt an.
Die Maske hat meiner Haut ausreichend Feuchtigkeit gespendet.
Den Geruch selber empfand ich als nicht besonderes.

Fazit: 
Tolle erholende und pflegende Gesichtsmaske.
Sie spendet ausreichend Feuchtigkeit und hinterlässt sehr weiche, glatte und gepflegte Haut.
Leider finde ich die Maske etwas teuer.

Kennt ihr diese Maske?
Wie findet ihr Sie?
Was für Gesichtsmasken benutzt ihr?

Ich wünsche euch noch einen schönen Sonntag.

Liebe Grüße

Eure Jasmin  

Kommentare:

  1. schöne Review, ich finde die Maske aber auch zu teuer :/
    lg

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Jasmin, das ist wieder ein schöner Beitrag zu deinem Produkttest mit der Anti-Ageing Maske. :)

    Ich finde aber auch das 2.95€ etwas viel sind... Da bleibt die Frage wie lange hält die Wirkung "weiche, gepflegte, glatte Haut" an. Sollte ja schon etwas länger sein bei dem Preis :)

    LG Nephi

    AntwortenLöschen
  3. Bisschen teuer und mit Anti-Age Produkten beschäftige ich mich frühestens mit 32 ^^

    AntwortenLöschen
  4. Manche Maske lassen sich ja kaum aufreizen Schön zu lesen, dass es hier anderes ist.
    Das Design finde ich etwas langweilig^^. Ich mag halt ausgefallene Design, sowas zieht mich immer Magisch an.

    Das die wirkung gut ist, klingt super. Aber der Preis ist echt Hart...
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  5. die maske kenne ich nicht (klingt aber vielversprechend), aber wirklich teuer :I ich benutze das duschöl, da ich grade im winter probleme mit trockener haut und neurodermitis habe, finde es ganz gut :)
    liebst kati♥

    http://www.katiys.com

    AntwortenLöschen
  6. Interessante Vorstellung! Mir ist das Produkt noch nicht bisher aufgefallen.

    AntwortenLöschen
  7. Ich habe die Maske schon öfter gesehen, aber angesprochen hat sie mich durch das langweilige Design nicht. Ich benutze am liebsten eine Maske aus Heilerde oder eine Schokomaske :)

    LG
    Nina :)

    AntwortenLöschen
  8. Habe die Maske vor einiger Zeit auch getestet:
    http://www.modewahnsinn.de/2014/12/weekly-beauty-pick-10-sebamed.html
    Ich finde sie nicht schlecht, für den Preis sollte sie aber deutlich mehr können.
    Liebe Grüße, Anja

    www.modewahnsinn.de

    AntwortenLöschen
  9. super post :) tol berichtet!

    ich designe header und biete dir gern eins kostenlos an :) meld dich einfach

    AntwortenLöschen
  10. Ich kannte die Maske bisher nicht, finde sie aber auch nicht ganz günstig. Trotzdem hört sich sich vielversprechend an :)

    Liebe Grüße
    Amelie

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden einzelnen Kommentar von euch. <3
Natürlich beantworte ich eure Fragen sehr gerne.