Samstag, 14. Februar 2015

Valentins-Leckerei

Hallo ihr Lieben,

Ich wünsche euch einen schönen Valentinstag. 

Habt ihr den Tag mit euren Liebsten genossen oder macht ihr es noch?
Ich hatte leider nicht viel von diesem Tag, den ich musste den halben Tag arbeiten und mein Freund musste nun auch los zur Arbeit.
Trotz diesem arbeitsreichen Tag habe ich mir etwas süßes für ihn überlegt.
Ich habe gestern etwas für ihn gebacken, und wollte es euch nun vorstellen.

Ich habe mir 2 Herzformen besorgt und dann ging es schon los.
Als erstes suchte ich mir ein passendes Rezept dazu, ich habe mich für das Mississippi Cake Rezept entschieden, hierbei handelt es sich um einen sehr leckeren Schoko-Teig.
Nun fing ich an die ganzen Zutaten bereitzustellen und sie zu wiegen.

Meine Zutaten:
- 175g Butter
- 250g Zucker
- 1TL Vanillezucker
- 1 Prise Salz
- 4 Eier
- 50g Kakaopulver
- 50g Schokoladenpulver 
- 250g Mehl
- 1Tl Backpulver
- 100ml Milch

Dann fing ich mit dem Butter an und rührte ihn in einer Schüssel weich, langsam gab ich den Zucker, Vanillezucker und die Prise Salz dazu. Danach unterrührte ich jedes Ei einzeln hinzu bis die Masse hell war. 
Dann gab ich das Schokoladenpulver und das Kakaopulver dazu.
Als das gut unterrührt war gab ich das Mehl, Backpulver und die Milch abwechselnd in die Schüssel bis alles gut verrührt
war. 


Dann war der Teig schon fertig.
Ich schmierte die Herzformen gut mit Butter ein, dann fühlte ich sie dreiviertel voll und sie kamen in den Backofen.
Ich lies sie 45 Minuten mit 180 °C backen.
 Als sie fertig waren stellte ich sie noch etwas hin zum abkühlen.
Gegen später versuchte ich die Herzen vorsichtig aus der Form zu nehmen, glücklicherweise ging das ganz einfach.


Natürlich war der Teig viel zu viel für 2 Herzchen, also nahm ich eine Backform und fühlte den Teig hinein und backte aus dem Rest einen Kuchen.
Wie viele Herzchen es geworden wären kann ich euch leider nicht sagen aber ich denke schon einige.

Ich kann dieses Rezept nur weiterempfehlen es schmeckt richtig lecker und ist einfach zu backen.
Nun wünsche ich euch noch einen schönen Abend.

Liebe Grüße

Eure Jasmin 

Kommentare:

  1. Sehr süße Schokoherzen :)
    Leider habe ich keine Backform aber muss ich mir unbedingt mal zulegen .

    AntwortenLöschen
  2. Oh die sehen zum Reinbeißen aus! Lasst es Euch gut schmecken! Wir haben den Valentinstag in Berlin verbracht, waren basteln bei der Kreativmesse und danach shoppen :)
    Liebe Grüße
    Jana

    AntwortenLöschen
  3. Das schaut super lecker & auch süß aus! :)
    Liebst,
    Farina

    AntwortenLöschen
  4. Nom nom nom *-* Die sehen vielleicht lecker aus <3

    Liebste Grüße

    Juli

    AntwortenLöschen
  5. ui die sehen mega lecker aus :) Werd ich bestimmt mal ausprobieren ♥

    Liebe Grüße,
    Kiamisu

    AntwortenLöschen
  6. Hey! Das klingt aber lecker! ;))
    Hoffe eurer Valentinstag war schön ;)
    Lg Hermine
    www.hermineonwalk.de

    AntwortenLöschen
  7. Mhm wie romantisch :) Deine Herzchen sehen so lecker aus!

    Alles Liebe, Julia.

    AntwortenLöschen
  8. Sehr süße Idee, ich finde eine kleine selbstgebackene Kleinigkeit ist an Valentinstag sowieso noch das Schönste!

    Liebst, https://www.youtube.com/watch?v=IW2Qtio-7co&feature=youtu.be

    AntwortenLöschen
  9. über die hätte sich mein Liebster sicher tierisch gefreut. Sehen echt zauberhaft aus und schmecken mit Sicherheit köstlich :)
    Danke für die tolle Idee :)

    lg Janine
    http://calistas-traum.de/

    AntwortenLöschen
  10. Ohhh sehen die lecker aus! Yummi yummi jetzt hab ich Hunger :D
    Vielleicht sollte ich noch schnell einkaufen und dann morgen backen ;)

    Wünsche dir ein wundervolles Wochenende <3
    Liebst, Sarah von Belle Mélange

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden einzelnen Kommentar von euch. <3
Natürlich beantworte ich eure Fragen sehr gerne.