Mittwoch, 31. Mai 2017

MemoMe. Planer students 2017/2018




*Dieser Beitrag enthält Werbung.*

Hallo ihr Lieben,

Sucht ihr noch einen schönen Planer für euer neues Semester oder für das neue Schuljahr oder auch als Kalender?
Dann seit ihr hier genau richtig.

Der MemoMe. Planer students 2017/2018 ist nicht nur ein normaler Kalender denn man kann ihn auch als Notizbuch oder Bullet Journal verwenden. 



Diesen Planer gibt es in 4 verschiedenen Designs. 
Einmal mit Einhorn, Pandas, Doodles und Mechanics. 
Es gibt einmal den normalen A5 Kalender oder den A5 Slim. 
Der Unterschied zwischen den zwei Planer ist das im A5 Slim, keine leeren Doppelseiten nach jeder Woche vorhanden sind. 
Der A5 Planer kostet 19 Euro, der A5 slim Planer kostet 17 Euro. Achtung momentan ist der Panda Planer etwas reduziert. 
Hier findet ihr weiter Infos: http://memomeplaner.de



Da ich momentan sehr auf Einhörner stehe, habe ich mich für diesen entschieden.
Ich finde das Design richtig süß.


Man kann in diesen Planer alles mögliche eintragen wie zum Beispiel seine Termine, Zeichnungen, Listen usw.
Ganz am Anfang des Kalenders befindet sich die Keys und Codes Seite, danach kommt auch schon das Inhaltsverzeichnis.



Ein paar Seiten weiter kommt eine Übersicht über die Ferien & Feiertage in allen Bundesländer in Deutschland. 
Danach die Jahresübersicht von 2017 und 2018.
Natürlich darf in dem Planer auch kein Stundenplan fehlen.




Das Highlight an diesem Planer finde ich persönliche das es jeden Monat eine Monats- Challange gibt die man mitmachen kann.


Danach gibt es erstmal eine Monatsübersicht in dem man seine Termine reinschreiben kann, und eine Seite weiter gibt es eine Wochenübersicht in dem man auch seine Termine eintragen kann. 
Man kann zusätzlich seine Ziele eintragen, ein Spruch der Woche und was man die andere Woche besser machen könnte. 
Zusätzlich hat es unten etwas Platz um seine Notizen oder Zeichnungen einzutragen. 
Nach jeder Woche hat man zusätzlich eine leere karierte Seite um genügend reinzuschreiben. 
Das finde ich wirklich sehr praktisch, weil teilweise geht einem ja immer der Platz aus. 



Ganz am Ende vom Monat gibt es zwei Seiten mit einem Monatsfazit, dort kann man einige Fragen beantworten.




Ziemlich am Ende des Kalenders gibt es noch eine Weltkarte, und man kann seine Adressen und Telefonnummer nach Buchstabe notieren.



Fazit:
Ich finde den Planer wirklich praktisch. Den man hat eine tolle Wochenübersicht und hat somit alles im Blick.
Man hat genügend Platz um seine Notizen und Zeichnungen einzutragen. 
Die verschieden Challanges finde ich mega toll, ich finde es auch klasse, dass es ein Monatsfazit gibt.
Ich muss sagen ich freue mich schon sehr diesen Planer zu benutzen.


Habt ihr euch schon einen Kalender zugelegt? 
Benutzt Ihr denn ein Planer oder nimmt ihr nur noch das Handy?

Liebe Grüße

Eure Jasmin 

Kommentare:

  1. Ich habe auch einen, in Pink. Aber nur für das Bloggen. Da schreib ich rein, wann welcher Beitrag online gehen soll. So habe ich nicht immer das Problem, mit dem überlegen ^^
    Und ich vergesse keinen. Deiner Gefällt mir aber auch ganz gut.

    Alles liebe

    AntwortenLöschen
  2. Ach jeh, wie süß! :)

    Und die Idee mit der monatlichen Challenge finde ich klasse. Gerade der gezeigt August ist mal eine gute Idee ;)

    Liebe Grüße
    Nadine

    AntwortenLöschen
  3. Nette Kalender. Ich verwalte sämtliche Termine und so weiter über Outlook und Handy, so dass ich tatsächlich gar keinen physischen Kalender mehr habe.

    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  4. Ich bin tatsächlich auf der Suche nach einem Planer der alles in sich hat. Sprich: Monatsüberblick, Listen, Wochen in Spalten.

    Danke für diesen Beitrag, ich werde mir einen zulegen!
    Hast mein Tag gerettet hehe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Anna, dann bin ich ja froh das ich dein Tag gerettet habe, ich wünsche dir viel Spaß damit. Falls du dir einen davon zulegst.

      LG Jasmin

      Löschen
  5. Der Planer sieht ganz süß aus, wobei ich sagen muss, das ich innen eine andere Aufteilung mehr bevorzuge :)

    AntwortenLöschen
  6. Ein hübscher Kalender. Für mich hätte er aber zu wenig Platz. Ich schreibe in meinen Kalender nämlich auch, was am Tag passiert ist, wie in einem Tagebuch.

    AntwortenLöschen
  7. Wie süß, ich dachte erst das wäre ein Kinder Schulheft. Aber umso besser das es das Einhorn Design auch für die großen Kinder wie uns gibt! Liebe Grüße ronja

    AntwortenLöschen
  8. Der gefällt mir richtig richtig gut.Nur halt nicht im Einhorn Design. Da würde ich mir dann einen anderen bevorzugen.Eine sehr schöne vorstellung da schau ich mir gleich mal die anderen an.
    Liebe grüße nadine

    AntwortenLöschen
  9. OMG ist der niedlich :O ich bin zwar jetzt kein so mega Einhorn-Fan, aber süß ist er allemal :D hat was und ist definitiv gut zu gebrauchen :)

    Alles Liebe,
    janine

    AntwortenLöschen
  10. Der Planer sieht echt süß aus, aber ich plane lieber auf dem Notebook oder Smartphone :)

    Liebe Grüße,
    Kiamisu

    AntwortenLöschen
  11. Die monatlichen Challenges sind wirklich eine nette Idee :)
    Liebe Grüße, Mona

    AntwortenLöschen
  12. Aww, was für ein niedlicher Planer! Der würde mir auch gut gefallen. Danke für den Einblick. :)

    Liebe Grüße

    Anna <3

    annashines.com

    AntwortenLöschen
  13. Der ist ja süß! Ich benutze auch ganz altmodisch einen Planer, bzw sogar einen für den Alltag und einen für den Blog. :-)

    Liebe Grüße, Nina von makeupinflight.com.

    AntwortenLöschen
  14. Das ist ja ein süßer Planer, der würde mir auch gefallen :)

    Liebe Grüße
    Jimena von littlethingcalledlove.de

    AntwortenLöschen
  15. Och wie süß! Der ist ja echt niedlich :)

    Liebst, Sarah von Belle Mélange

    AntwortenLöschen
  16. Der sieht wirklich süß aus. Ich verwende im Moment keinen Planer, aber ich glaube ich muss mir auch wieder einen zulegen.

    AntwortenLöschen
  17. Der Planer ist echt süß :) Da glaube ich gerne, dass du ihn endlich benutzen willst :) Ich habe einen großen für Uni, Privatleben und Bloggen zusammen. Der geht noch bis Ende 2017, dann muss ich mir auch wieder einen neuen zulegen. xxx

    AntwortenLöschen
  18. Das Cover ist hübsch ja,.. aber ich finde das es für einen angenehmeren Preis weitaus bessere gibt..
    Mir gefällt der Kalender nicht, sorry

    Liebe Grüße AnnLeeBeauty

    AntwortenLöschen
  19. Der Planer ist echt gut aufgeteilt und noch dazu super süß <3
    Ich benutze momentan mehrere Planer, da ich mit keinem 100% zufrieden bin :D

    Liebe Grüße, Caro :*

    http://nilooorac.com/

    AntwortenLöschen
  20. Der Planer sieht ja mal mega süß aus. :)

    Liebe Grüße
    Jenny www.bellezalicious.de

    AntwortenLöschen
  21. Was für ein super süßer Planer *_*
    Hab einen wunderschönen Tag <3
    Liebste Grüße
    Sassi

    AntwortenLöschen
  22. Der sieht ja aber toll aus!
    Aber ja - habe zwei Online-Kalender und Planer sowie zwei für die Handtasche!
    Liebe Grüße,
    Alexandra.

    AntwortenLöschen
  23. Sieht nach einem wirklich tolles Planer aus.
    Ich bin auch ein Fan davon noch alles handschriftlich festzuhalten.

    Liebst, Elisa

    AntwortenLöschen
  24. Ach Gott ist der Planer süß. Vor allem innen scheint der echt gut zu sein :)

    AntwortenLöschen
  25. Der Planer sieht ja so süß aus, echt schön!

    Liebst,
    Andrea

    Beauty Give-Away auf meinem Blog!

    AntwortenLöschen
  26. Hi Jasmin!
    Der Planer ist ja richtig süß!! Ich bin ja noch ziemlich analog unterwegs, ich nutze täglich meinen Planer. Ich habe den hier, den mag ich sehr gerne, weil er sehr klein und günstig (nur 5€) ist. Deinen Einhorn Kalender hätte ich trotzdem gekauft, nur mag ich die Anordnung der Tage nicht so gern (Ich hab sie lieber horizontal als vertikal). Schade, da ich sonst ganz viel mit Einhörnern habe :) Bei ella-juwelen.de gibt es auch so schöne Anhänger mit Einhörnern, oder kennst du diesen süßen Einhorn-Schwimmreifen? Den muss ich mir noch unbedingt für den Urlaub kaufen ^^
    Ist das süße Einhorn auf den Bildern eigentlich selbst gehäkelt? Es ist richtig süß :)
    lg Annie

    AntwortenLöschen
  27. Den Einhornoplaner habe ich meiner Enkelin für die Schule gekauft, die war begeistet. Wie es halt so ist, Einhorn muss es eben sein, egal ob Nudeln oder Klopapier.
    Liebe Grüße
    Sigrid

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden einzelnen Kommentar von euch. <3
Natürlich beantworte ich eure Fragen sehr gerne.