This page has moved to a new address.

Innenausbau Teil 9 Die Duschwannen wurden gesetzt

Himbeertraum: Innenausbau Teil 9 Die Duschwannen wurden gesetzt

Freitag, 11. August 2017

Innenausbau Teil 9 Die Duschwannen wurden gesetzt


Hallo ihr Lieben,

nach dem unser Haus seine Außenfarbe hatte, kam die Sanitärfirma wieder um die Duschwannen zu setzen. 

Zuerst fragten uns die Arbeiter in welcher Höhe wir die Duschwannen haben möchten.
Wir waren uns da sofort einig und entschieden uns für die bodenebene Duschwannen. 
Sie machten sich danach sofort an die Arbeit.


Zuerst setzten die Arbeiter die Rahmen für die Duschwannen.
Danach stellten sie die passende Höhe ein, um die Bodenebene zu erreichen.


Als die Vorarbeiten gemacht waren, würden die Duschwannen gesetzt. 


Wie genau das abgelaufen ist, kann ich euch leider nicht sagen, da wir an diesem Tag nur kurz auf der Baustelle waren. 

Im unteren Gästebad haben wir uns für die Größe 80 auf 80 der Duschwanne entschieden, im oberen Bad haben wir uns für die Größe 90 auf 120 entschieden.

Wie groß sind eure Duschwannen?
Sind sie auch bodeneben?

Im nächsten Teil werde ich euch wieder weiter berichten.

Ich wünsche euch einen schönes Wochenende!

Liebe Grüße

Eure Jasmin 

Labels: ,

23 Kommentare:

Am/um 11. August 2017 um 19:31 , Blogger Nicole Minnie meinte...

Ach, ich hab gedacht bei euch ist das Haus schon komplett fertig?
Also ne Dusche haben wir gar nicht, nur Badewanne. Aber ich wäre auch für eine Bodentiefedusche ^^. Besonderes mit Kindern, macht sich diese einfach besser.

Interessanter Beitrag.
Alles liebe

 
Am/um 11. August 2017 um 19:36 , Blogger Jasmin Drexler meinte...

Hey Liebes, wir wohnen ja schon 1,5 Monate im Haus. Leider sind noch Kleinigkeiten nicht fertig. Ich schreibe die Beiträge so, wie bei uns die Reihenfolge war.

LG Jasmin

 
Am/um 11. August 2017 um 20:00 , Anonymous Bo meinte...

Hallo, ich finde die Duschwanne so bodenenben wie deine toll, bei uns sind noch die alten etwas höheren eingebaut.
Liebe Grüße
Bo

 
Am/um 11. August 2017 um 20:52 , Anonymous hellothanh meinte...

Ich bin vor 2 Jahren umgezogen und wir haben die Wohnung komplett neu saniert. Das Bad war so gruselig rosa und damit konnte ich nicht leben. Wir haben uns für eine klassische Badewanne entschieden und die Farben sind weiss/grau geworden. Ich bin schon auf das fertige Projekt bei euch gespannt

 
Am/um 11. August 2017 um 21:48 , Blogger Katja von Schminktussis Welt meinte...

So eine bodentiefe Dusche ist schon etwas feines.

 
Am/um 11. August 2017 um 22:01 , Blogger Verena Irrschik meinte...

Liebe Jasmin,

schön, die Fortschritte in eurem Haus mitverfolgen zu dürfen! Das ist echt toll! Du musst echt happy sein, zu sehen wie es schön langsam perfekt wird, oder?

Liebe Grüße und schönen Abend!
Verena

 
Am/um 11. August 2017 um 23:14 , Anonymous Sigrid Braun meinte...

Wir haben uns auch für eine Badewanne entschieden in den Farben weiß und antrazit. Ich brauche einfach mein tägliches Bad zum entspannen.
Liebe Grüße
Sigrid

 
Am/um 12. August 2017 um 10:04 , Anonymous Sarah meinte...

Ich hab nur eine Badewanne :D
Spannend sich euer Haus entwickelt :)

Ich wünsche dir einen wundervollen Tag <3
Liebst, Sarah von Belle Mélange
belle-melange.com

 
Am/um 12. August 2017 um 16:01 , Anonymous Tina meinte...

Hallo Jasmin! Super, mit extra Gästebad. Das ist natürlich sehr praktisch und bodeneben ist auch eine gute Entscheidung. Würde mich aber wohl auch für 90x120 entscheiden ;)

 
Am/um 12. August 2017 um 16:35 , Anonymous Melli meinte...

Hi Jasmin,
ich möchte mein Bad demnächst auch renovieren und hoffe, dass es möglich ist, eine bodenebene Duschwanne einzubauen. Das finde ich praktischer.
Ich bin schon gespannt, wie dein fertiges Bad aussieht.
LG Melli

 
Am/um 12. August 2017 um 18:11 , Blogger Verena Schulze meinte...

Ach, bin ich froh dass wir diese Aktionen schon 2 Jahre hinter uns gaben! Viel Kraft noch!

 
Am/um 12. August 2017 um 18:24 , Blogger Shelly Abdallah meinte...

Das echt tolle Duschwanne :) Ist noch viel am Haus zu machen ?

Liebe Grüße
Shellys Blog

 
Am/um 12. August 2017 um 18:48 , Anonymous Birgit meinte...

Wir haben auch erst gebaut, daher kenne ich das alles noch sehr gut. Wir haben auch bodenebene Duschwannen, das ist schon sehr toll. Ich möchte es nicht mehr missen!

Viel Spaß beim weiter bauen!

LG Birgit

 
Am/um 12. August 2017 um 23:09 , Blogger Carmen meinte...

Bodenebene Duschen finde ich richtig schön modern. Sieht am Ende bestimmt klasse aus.

Liebe Grüße,
Carmen <3

 
Am/um 13. August 2017 um 10:58 , Blogger Jennifer M meinte...

Bodenebene Duschen sind schon etwas tolles. Leider haben wir keine bodenebenen, was wir aber irgendwann ändern möchten. Spätestens fürs Alter (lach :)).
Vielen Dank fürs Teilhaben an Euren Fortschritten!

Liebe Grüße

Jenny

Jennybee87.blogspot.de

 
Am/um 13. August 2017 um 11:03 , Blogger pretty-you meinte...

Wir wohnen nun seit 5 Jahren in unserem Haus. Aber ich könnte glatt nochmal bauen. Schön zu sehen, wie die einzelnen Projekte bei euch voran gehen.

Liebe Grüße

Christine

 
Am/um 13. August 2017 um 11:33 , Blogger FiosWelt meinte...

Der Boden ohne den Rest sieht schon sehr lustig aus^^

 
Am/um 13. August 2017 um 16:19 , Blogger Kumilynn meinte...

Unsere Duschwanne ist nicht in den Boden eingelassen, das hatte mir persönlich nicht so gut gefallen. Dafür ist sie abgerundet und passt so super zum Rest unseres Bades. :)

 
Am/um 14. August 2017 um 23:45 , Blogger white and vintage meinte...

Liebe Jasmin,
hab gerade durch Zufall zu dir gefunden. Ihr habt neu gebaut, das klingt sehr spannend!
Unsere Dusche ist leider nicht bodennah. Hätte ich heute auch lieber. Folge gerne deinem Blog und bin schon gespannt auf weitere Posts.
Liebe Grüße,
Christine

 
Am/um 15. August 2017 um 18:12 , Blogger Diana B. meinte...

Unsere Dusche im Elternbad ist auch bodentief und recht groß. Im Kinderbad war das vom Platz leider nicht möglich.

 
Am/um 16. August 2017 um 23:06 , Blogger makeupinflight meinte...

Das geht ja voran. Ne unsere ist nicht bodeneben. :-)

Liebe Grüße, Nina.
www.makeupinflight.com

 
Am/um 17. August 2017 um 14:57 , Blogger Kim meinte...

Finde es sehr spannend so einen Hausbau mal "live" mitzuerleben :) Habe da bisher gar keine Erfahrungen mit und demnach auch 0 Ahnung davon :D

Liebe Grüße,
Kiamisu

 
Am/um 18. August 2017 um 07:17 , Anonymous Christiane meinte...

Ich habe eine Badewanne, dusche aber mehr als das ich bade.
Wenn ich selbst bauen würde, würde ich auch eine bodentiefe nehme - ehrlich gesagt, find ich schon das aus der Badewanne rauskrabbeln heikel :D :D :D

 

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über jeden einzelnen Kommentar von euch. <3
Natürlich beantworte ich eure Fragen sehr gerne.

Abonnieren Kommentare zum Post [Atom]

Links zu diesem Post:

Link erstellen

<< Startseite